Informationen über Versicherungen

Die Welt der Versicherungen

Sicherheit mit der richtigen Versicherung

Posted in Versicherungen with tags on June 21, 2012 by Chris

Wer in der heutigen Zeit ein kleines Vermögen sein Eigen nennen kann, der sollte dies nicht ohne weiteres ungenutzt lassen. Es gibt nicht nur sehr viele Möglichkeiten, sein Vermögen zu vergrößern, sondern auch entsprechende Versicherungen, um das schlimmste zu verhindern. Wer beispielsweise in Thomas Lloyd Hybridfahrzeug investieren möchte, kann bei einer passenden Versicherungsgesellschaft eine Versicherung abschließen, welche einen Teil des investierten Geldes sichert. Bei einer erfolgreichen Vermehrung der Investition wird die Gesellschaft entsprechend beteiligt. Dieses Konzept ist in der Gesellschaft noch nicht sonderlich bekannt, doch auf einem starken Vormarsch. Read more »

Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH – Schutz für Anleger

Posted in Weitere Finanzprodukte with tags on June 14, 2012 by Chris

Tagesgeld hat sich in den letzen Jahren zu einer sehr beliebten Geldanlageform entwickelt und die Zahl der Menschen, die täglich ein neues Tagesgeldkonto eröffnen ist nicht gerade gering. Sicherheit, was die Einlagen betrifft, steht dabei an erster Stelle, denn das Geld wird der Bank ja nicht geschenkt. Die Bank arbeitet mit der Einlage und der Anleger vermehrt sein durch die Zinsen. Die gesetzliche Einlagensicherung verpflichtet deutsche Banken zur 100%igen Rückzahlung von Termin- und Sichteinlagen bis zu einer Mindestsumme von 100.000 Euro pro Anleger. Read more »

Als Sportverein gesunde Finanzen haben

Posted in Weitere Finanzprodukte with tags , on May 24, 2012 by Chris

Immer wieder kann man in den Medien von großen finanziellen Schwierigkeiten hören, in welche diverse Sportvereine geraten sind. Dabei handelt es sich längst nicht nur um Clubs aus dem Profibereich, sondern auch und gerade viele kleinere Vereine bekommen in den letzten Jahren immer mal wieder enorme Probleme, was die Finanzen angeht. Das kann natürlich zum einen daran liegen, dass hier einfach viel zu viel ausgegeben wird, auf der anderen Seite muss man sich eben auch die Frage stellen, ob überhaupt genügend Einnahmen generiert werden können, um den grundsätzlichen Aufgaben noch nachkommen zu können. Read more »

Informationen zur Risikolebensversicherung

Posted in Sonstige Versicherungen with tags , , on May 3, 2012 by Chris

Risikolebensversicherungen als Altersvorsorge weiterhin beliebt

Eine Risikolebensversicherung sichert die Begünstigen, bei Eintritt eines Todesfalls des Versicherten, finanziell ab. Meist werden Familienmitglieder oder Geschäftspartner finanziell abgesichert. Tritt der Tod des Versicherten jedoch vor dem festgelegten Alter ein, so wird auch die vorher festgelegte Summe ausgezahlt. Diese Versicherungsform ist im Gegensatz zur Kapitallebensversicherung deutlich günstiger. Ein weiterer Nachteil der Kapitallebensversicherung besteht darin, dass die vereinbarte Summe nur bei einem Todesfall ausgezahlt wird. Wird jedoch eine bestimmte Altersgrenze des Versicherten erreicht, erlischt diese Versicherung. Bevor man eine Risikolebensversicherung abschließt sollte man jedoch auf ein paar grundlegende Sachen achten.

Eintrittsalter
Wenn ein gewisses Alter erreicht wurde, ist es nicht mehr vorteilhaft eine Risikolebensversicherung abzuschließen, da das Risiko des Versterbens deutlich höher ist. Das sogenannte Höchsteintrittsalter unterscheidet sich jedoch von Versicherung zu Versicherung. Dabei ist nicht nur das Alter ein wichtiges Kriterium, auch der Gesundheitszustand des zu Versicherten, wird dabei miteinbezogen. Ab dem Alter von 55 ist die Chance in eine Risikolebensversicherung aufgenommen zu werden jedoch sehr gering.

Beiträge
Wie hoch der tatsächliche Beitrag ausfällt richtet sich nach dem Alter, dem Geschlecht, dem Gesundheitszustand und der Todesfallsumme. Dabei bleibt dem Versicherten jedoch die Wahl ob die Beiträge monatlich, viertel- oder halbjährlich, oder einmal im Jahr bezahlt werden.

Versicherungssumme
Die Todesfall- bzw. Versicherungssumme wird dann an die vertraglich festgelegte Person ausgezahlt, wenn der Versicherte verstirbt. Die Versicherungssumme wird vorher vom Versicherten festgelegt. Ist die Summe jedoch hoch, so sind auch die Beiträge die regelmäßig anfallen höher. Diese Summe kann zwischen zehn- und hunderttausend Euro variieren. Einige Versicherungen empfehlen, dass die Versicherungssumme bei alleinstehenden das Dreifache des Bruttojahreseinkommens betragen soll, und bei Familien das Fünffache. In einzelnen Fällen ist es auch möglich, die Versicherungssumme nachträglich zu erhöhen, wenn beispielsweise ein Kind geboren wurde. Diese Erhöhung ist jedoch nur bis zu einem bestimmten Alter möglich. Wird eine Erhöhung nachträglich gewünscht, ist es meist notwendig eine zweite Versicherung abzuschließen.

Weitere Informationen unter http://www.risikolebensversicherung-vergleich.org/